Home > Uncategorized > Kalaschnikow, Molotow und Gas-Brandsätze

Kalaschnikow, Molotow und Gas-Brandsätze

Kalaschnikow, Molotow und Gas-Brandsätze
Wassilis Aswetsopoulos 15.01.2013
Die Stimmung in Athen wird explosiv
Mindestens 17 Anschläge in den vergangenen fünf Tagen erschütterten[1] Athen. Für die Regierung steht fest, dass Linksterroristen hinter dem Spuk stecken. Regierungssprecher Simos Kedikoglou verlangt von SYRIZA, dass dieser öffentlich “die Gewalt, von wo auch immer sie herkommt”, verdammt. Doch selbst nach mehrmaliger Wiederholung der verlangten Floskel bleibt für den Regierungssprecher ein Restverdacht bestehen. Schimpft die Linke nicht andauernd, dass die Sparmaßnahmen soziale Spannungen hervorrufen würden, fragen sich vor allem die Angehörigen der Nea Dimokratia und ergänzen, dass genau diese Kritik zum neu entfachten Terrorismus führen würde. Es kam bei der Aufarbeitung der Anschläge im Parlament zu tumultartigen Szenen. http://www.heise.de/tp/druck/mb/artikel/38/38358/1.html

Advertisements
Categories: Uncategorized
  1. No comments yet.
  1. No trackbacks yet.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: